top of page

Buchvernissage «Klimatopf»

Aktualisiert: 9. Mai

Am vergangenen Samstag, den 4. Mai 2024, war es endlich soweit: Der lang ersehnte Klimatopf wurde im Rahmen einer privaten Feier präsentiert und vorgestellt. Die Veranstaltung mit 120 Gästen aus der Schweizer Food-Szene fand in der Hiltl Akademie in Zürich statt.


Der Abend begann mit einem Apéro, bei dem die Gäste in den Genuss von vegetarischen und veganen Häppchen kamen, die vom Haus Hiltl zubereitet wurden und sich an den nachhaltigen Rezepten des Kochbuchs orientierten. Doch nicht nur kulinarische Köstlichkeiten standen im Mittelpunkt, sondern vor allem die jungen Klimatopf-Botschafterinnen und -Botschafter. Es sind dies Schülerinnen und Schüler, die den Klimatopf aktiv im Unterricht nutzen und fördern, in erster Linie aber mit initiiert haben.


Diese engagierten jungen Menschen trugen nicht nur dazu bei, die Vision vom Klimatopf bereits im Vorfeld in die Gesellschaft zu tragen, sondern waren auch persönlich anwesend, um die Gäste zu begrüssen und fleissig Exemplare für sie zu signieren.


In einer Rede, natürlich von den Schüler und Schülerinnen moderziert, wurden die Mitwirkenden des Buches interviewt und befragt, was sie dazu bewogen hat, sich für dieses Projekt einzusetzen. Darunter waren Urs Hilber, Direktor Departement Life Sciences und Facility Management an der ZHAW, Vera Lang Präsidentin der Kreisschulbehörde Glattal Zürich, Manuel Klarmann Gründer und CEO Eaternity und Urs Hofmann, Verlagsleiter bei AT-Verlag AG.

Die Interviews gaben nicht nur einen tieferen Einblick in die Entstehung des Werks, sondern zeigten auch, wie wichtig es ist, gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft einzutreten. Die charmanten Momente wurde live in Instagram übertragen und ist nun auf dem offiziellen Instagram Kanal des Klimatopfes verfügbar - @klimatopf.


Nach dem offiziellen Teil sorgten die Klimatopf Botschafter:innen an der Smoothie-Bar für erfrischende Getränke aus geretteten Früchten, um die Gäste für eine nachhaltige Lebensweise zu sensibilisieren. Darüber hinaus wurden weitere warme Speisen wie auch ein süsser Abschluss gereicht.


Insgesamt war die Klimatopf-Buchvernissage ein grossartiger Anlass. Ein voller Erfolg, der von den vielen jungen Menschen sowie von allen am Buch beteiligten Personen getragen wurde. Möge nun der Klimatopf dazu beitragen, Menschen zu inspirieren und zu motivieren, gemeinsam für eine zukunftsfähige Ernährung einzutreten.

 




50 Ansichten

Comentarios


bottom of page